0331 - 505890 info@onkopraxis-potsdam.de

Dr. med. Hartmut Linde

gebo­ren 1973 in Potsdam

 

Ausbildung

  • 1980 — 1992 Schul­bil­dung; 1992 Abitur
  • 1994 — 2000 Stu­di­um der Human­me­di­zin, Freie Uni­ver­si­tät Berlin
  • 2007 Fach­arzt für Inne­re Medizin
  • 2008 Pro­mo­ti­on Cha­ri­té Berlin
  • 2010 Fach­arzt für Inne­re Medi­zin und Häma­to­lo­gie und Onko­lo­gie, Zusatz­be­zeich­nung Medi­ka­men­tö­se Tumortherapie
  • 2011 Zusatz­be­zeich­nung Palliativmedizin
  • 2011 Euro­pean Socie­ty for Medi­cal Onco­lo­gy Zer­ti­fi­kat (ESMO-Zer­tif­kat)
  • 2016 Rezer­ti­fi­zie­rung ESMO-Zertifikat

Berufliche Tätigkeiten

  • 1992 — 1993 Zivildienst
  • 1993 — 1994 Berufs­tä­tig­keit als Rettungssanitäter
  • 2000 — 2010 Assistenzarzt/ Fach­arzt­aus­bil­dung Inne­re Medi­zin, Kli­ni­kum Ernst von Berg­mann Potsdam
  • seit 04/2010 Medi­zi­ni­sches Ver­sor­gungs­zen­trum für Blut- und Krebs­er­kran­kun­gen Potsdam

Mitgliedschaften

  • Deut­sche Gesell­schaft für Häma­to­lo­gie und Onko­lo­gie (DGHO)
  • Euro­pean Socie­ty for Medi­cal Onco­lo­gy (ESMO)
  • Berufs­ver­band der nie­der­ge­las­se­nen Häma­toon­ko­lo­gen (BNHO)
  • Wis­sen­schaft­li­ches Insti­tut der nie­der­ge­las­se­nen Häma­toon­ko­lo­gen (WINHO)