0331 - 505890 info@onkopraxis-potsdam.de

Therapien

  • Ambu­lan­te Che­mo­the­ra­pie mit allen Zyto­sta­ti­ka (oral, i.v.)
  • Moder­ne, ziel­ge­rich­te­te The­ra­pie
  • Immun­the­ra­pie mit Immun-Check­point-Inhi­bi­to­ren, Inter­fe­ro­nen, Anti­kör­pern, Immun­glo­bu­li­nen
  • Sym­ptom­ori­en­tier­te Tumor­the­ra­pie: Schmerz­the­ra­pie, par­en­te­ra­le / ente­ra­le Ernäh­rung, Wachs­tums­fak­to­ren, Blut­über­tra­gun­gen, Anti­bio­ti­ka, Anti­eme­ti­ka, Punk­ti­on von mali­gnen Kör­per­höhlener­güs­sen
  • Inte­gra­ti­on kom­ple­men­tä­rer The­ra­pie wie z.B. Mis­tel­the­ra­pie

 

Weitere Erläuterungen zur Therapie

Die The­ra­pie erfolgt in Abstim­mung mit dem Tumor­zen­trum Pots­dam (Fach­dis­zi­pli­nen: Strah­len­the­ra­pie, Chir­ur­gie, Gas­tro­en­te­ro­lo­gie, Onko­lo­gie, Häma­to­lo­gie, Gynä­ko­lo­gie, Uro­lo­gie, Der­ma­to­lo­gie), dem Darm­zen­trum des Kli­ni­kums Ernst von Berg­mann sowie dem Brust­zen­trum Brandenburg/ Lud­wigs­fel­de.

Wir stre­ben eine enge Koope­ra­ti­on zu den über­wei­sen­den Haus- und Fach­ärz­tin­nen und ‑ärz­ten an. Eine Zusam­men­ar­beit erfolgt z.B. mit dem Kli­ni­kum Ernst von Berg­mann Pots­dam, dem St. Josefs-Kran­ken­haus Pots­dam, dem Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Cha­rité Ber­lin (Mit­te, Virchow, Ste­glitz), dem Achen­bach-Kran­ken­haus Königs Wus­ter­hau­sen sowie der Lun­gen­fach­kli­nik Treu­en­briet­zen.                   

Wir sind zer­ti­fi­zier­tes und akti­ves Mit­glied des Darm­zen­trums am Kli­ni­kum Ernst von Berg­mann Pots­dam ein­schließ­lich ambu­lan­ter spe­zi­al­fach­ärzt­li­cher Ver­sor­gung (ASV) und des Brust­zen­trums Brandenburg/ Lud­wigs­fel­de. Zwei­mal wöchent­lich neh­men wir Ärz­te an einer inter­dis­zi­pli­nä­ren Tumor­kon­fe­renz teil.

Die Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten wer­den in unse­ren bei­den Tages­kli­ni­ken durch erfah­re­ne onko­lo­gi­sche Kran­ken­schwes­tern, Kran­ken­pfle­ger und Arzt­hel­fe­rin­nen kom­pe­tent betreut.

Medi­zi­ni­sche und logis­ti­sche Hil­fe bei der häus­li­chen Pfle­ge von Tumor­pa­ti­en­ten wird in Zusam­men­ar­beit mit spe­zia­li­sier­ten Haus­kran­ken­pfle­ge­diens­ten, der Pal­lia­tiv­sta­ti­on und dem Hos­piz Pots­dam ange­bo­ten.